Splitta

Patienteninformation – Osteopathie und Kiefergelenk

Katherina Specht und Torsten Liem 15 Seiten, Splitta, Balingen 2006

Funktionsdiagnostik – Download für die Praxis als Patienteninformation

Die Patienteninformation kann eingesetzt werden, um dem Patienten verständlich zu erklären, was auf ihn bei der Behandlung erwartet und wie das Ergebnis aussehen kann. Zahlreiche Fotos und Grafiken fördern sein Verständnis für das doch etwas komplexe und für ihn neue Thema. Er sieht Erkrankungsstadien und kann leichter komplizierte Zusammenhänge verstehen, die sich ihm bei einer einfachen Aufklärung möglicherweise nicht erschließen. Diese Broschur lässt sich sowohl in dieses Gespräch einbinden als auch dem Patienten zur selbständigen Information und Vorbereitung überreicht werden.

Es wird für Sie einfacher, Patienten zu überzeugen, auch Leistungen in Anspruch zu nehmen, die sie selbst bezahlen müssen. Somit können Sie den Anteil dieser Selbstzahlerleistung steigern, was sich positiv auf die wirtschaftliche Situation Ihrer Praxis auswirkt. Nicht zuletzt dient der Einsatz dieser Broschuren der Vertrauernsfestigung und Imagesteigerung, was sich wiederum auf die Gewinnung neuer Patienten und die Patientenbindung auswirkt.

  • PDF Datei downloaden

Ähnliche Produkte

Osteopathische Behandlung von Kindern
Torsten Liem, Angela Schleupen, Peter Altmeyer, René Zweedijk (Hrsg.) 1024 Seiten, Hippokrates, Stuttgart 2010
Kinder-Osteopathie: Sanfte Berührung in den ersten Lebensjahren
Torsten Liem und Christof Plothe 220 Seiten, Droemer Knaur, München 2009
Cranial Osteopathy, A Practical Textbook
Cranial Osteopathy, A Practical Textbook Torsten Liem 827 Seiten, Eastlandpress, Vista 2009
Theorien osteopathischen Denkens und Handelns
Theorien osteopathischen Denkens und Handelns Torsten Liem, Peter Sommerfeld und Peter Wührl (Hrsg.) 159 Seiten, Hippokrates, Stuttgart 2008
Fachinformation: Kiefergelenk und Osteopathie
Fachinformation: Kiefergelenk und Osteopathie Torsten Liem 18 Seiten, Splitta, Balingen 2006