amazon

Theorien osteopathischen Denkens und Handelns

Theorien osteopathischen Denkens und Handelns Torsten Liem, Peter Sommerfeld und Peter Wührl (Hrsg.) 159 Seiten, Hippokrates, Stuttgart 2008

Auf welche Säulen stützt sich die Osteopathie? Die Autoren, renommierte Experten in diesem Bereich, liefern in dem Buch erstmals philosophische Konzepte des osteopathischen Denkens und Handelns. Dabei haben sie jeweils ihren ganz eigenen, gut nachvollziehbaren Zugang zu dem Thema gefunden. Ihre Reflexionen drehen sich dennoch immer um ein Kernthema: das von der Osteopathie postulierte Paradigma der Ganzheitlichkeit und das Problem, dieser Herausforderung konzeptionell und praktisch beizukommen. Bezüge zur Praxis durchziehen alle Beiträge.

Ähnliche Produkte

Osteopathische Behandlung von Kindern
Torsten Liem, Angela Schleupen, Peter Altmeyer, René Zweedijk (Hrsg.) 1024 Seiten, Hippokrates, Stuttgart 2010
Kinder-Osteopathie: Sanfte Berührung in den ersten Lebensjahren
Torsten Liem und Christof Plothe 220 Seiten, Droemer Knaur, München 2009
Cranial Osteopathy, A Practical Textbook
Cranial Osteopathy, A Practical Textbook Torsten Liem 827 Seiten, Eastlandpress, Vista 2009
Theorien osteopathischen Denkens und Handelns
Theorien osteopathischen Denkens und Handelns Torsten Liem, Peter Sommerfeld und Peter Wührl (Hrsg.) 159 Seiten, Hippokrates, Stuttgart 2008