Erfahrungen & Bewertungen zu Osteopathie Liem

Torsten Liem

sphenobasilar synchondrosis

The role of the sphenobasilar synchondrosis (SBS) in health and disease – a structured literature review

INTRODUCTION: The sphenobasilar/spheno-occipital synchondrosis/synostosis (SBS) plays a major role in the concept of Osteopathic Cranial Manipulative Medicine (OCMM) and Craniosacral Therapy. Previous research suggests that many individuals, from newborns to adults, present with one or several SBS strain patterns as a result of the birth process and other traumatic forces throughout life. To date, it …

The role of the sphenobasilar synchondrosis (SBS) in health and disease – a structured literature review Weiterlesen »

Critique of the Polyvagal Theory-min

Critique of the Polyvagal Theory

By Torsten Liem & Winfried Neuhuber Main features of the Polyvagal Theory Since its first description by Stephen Porges in 1995 [1,2], the polyvagal theory (PVT) has  received much attention among mind-body therapists including osteopaths worldwide,  especially with regard to the treatment of trauma patients. PVT is an attempt to explain the  relationship between parasympathetic …

Critique of the Polyvagal Theory Weiterlesen »

Yoga – wissenschaftlich geprüft

Yoga – wissenschaftlich geprüft

Die Wurzeln des Yoga liegen in Indien, wo es seit ca. 3.000 Jahren Teil der traditionellen spirituellen, philosophischen und psychologischen Praxis ist. Traditionell betrachtet ist Yoga keine Religion und mehr als nur eine spirituelle Richtung: Vielmehr handelt es sich beim ursprünglichen Yoga um eine Lebensweise, die von ethischen und spirituellen Regeln und Ratschlägen für das …

Yoga – wissenschaftlich geprüft Weiterlesen »

Polyvagaltheorie

Kritik an der Polyvagaltheorie

Von Torsten Liem & Winfried Neuhuber Vergleichende anatomische und funktionelle Studien sprechen gegen die postulierte phylogenetische Verwurzelung der Polyvagaltheorie (PVT). Auch ist die Bezeichnung „polyvagal“ im neuroanatomischen Konstrukt der PVT und im funktionellen Konstrukt des Systems des sozialen Engagements irreführend, da der Begriff impliziert, dass ein „neuer“ ventraler Vagalkomplex neben einem „alten“ dorsalen koordinierende Funktion …

Kritik an der Polyvagaltheorie Weiterlesen »

schlaf verbessern min

17 Tipps um den Schlaf zu verbessern! …und was Sie sonst schon immer über den Biorhythmus wissen wollten.

Es gibt fast nichts im Körper, der nicht vom Biorhythmus maßgeblich abhängt. Er reguliert den Energie- und Hormonhaushalt, den Stoffwechsel, das Immunsystem, die Stressresilienz, die körperliche Leistungsfähigkeit und so so vieles mehr.  Deshalb ist dieser so wichtig zu berücksichtigen, wenn wir gesund und glücklich sein wollen. Tatsächlich ist bei mir in der osteopathischen Behandlung, insbesondere …

17 Tipps um den Schlaf zu verbessern! …und was Sie sonst schon immer über den Biorhythmus wissen wollten. Weiterlesen »

Osteopathische Manipulationstherapie

Osteopathische Manipulationstherapie (OMT) ist wirksam bei unspezifischen Kreuzschmerzen

In einer französischen Studie wurde erstmals die Wirksamkeit von einer osteopathischen Manipulationstherapie (OMT) im Vergleich zu einer Scheinbehandlung bei PatientInnen mit unspezifischen Rückenschmerzen (LBP) überprüft. Eine sechsmalige Anwendung von einer OMT führte in einem Zeitraum von 3 Monaten zu einer signifikanten Abnahme der rückenschmerz-bedingten Aktivitätseinschränkungen, jedoch nicht zu einer Schmerzreduktion. Wen die genauen Daten interessieren: …

Osteopathische Manipulationstherapie (OMT) ist wirksam bei unspezifischen Kreuzschmerzen Weiterlesen »

RESTLESS LEGS SYNDROM

Restless Legs Syndrom (RLS) bei Kindern

von Matthias Schiess & Torsten Liem Die folgende Übersicht bietet einen Überblick über die Ätiologie, Epidemiologie, Diagnostik und Behandlung des Restless Legs Syndrom (RLS) bei Kindern. Ätiologisch werden multikausale Faktoren vermutet: Eisenmangel, hormonelle (dopaminerger Mechanismus), vegetative Dysfunktionen und genetische Prädispositionen. Die Diagnostik bei Kindern war lange Zeit nur schwer zu stellen. Sie wird v.a. klinisch …

Restless Legs Syndrom (RLS) bei Kindern Weiterlesen »

Epigenetik min

Epigenetik – Wie beeinflussen Nahrungsinhaltsstoffe unsere Genexpression?

Der Begriff Epigenetik kommt aus dem Altgriechischem (epigénesis) und bedeutet „dazu/außerdem“ und „Abstammung/Ursprung“. Während sich die Genetik als Wissenschaft mit der Vererbung und Ausbildung von Merkmalen (Genen) beschäftigt, widmet sich die Epigenetik der Frage, welche Faktoren die Aktivität eines Gens festlegen. Dabei untersucht sie Veränderungen in der Genexpression, welche nicht auf Sequenzänderungen der DNA, z.B. …

Epigenetik – Wie beeinflussen Nahrungsinhaltsstoffe unsere Genexpression? Weiterlesen »

PastedGraphic 1 1

Geburtstrauma diagnostizieren und behandeln – Interview mit Torsten Liem

Torsten Liem, M.Sc. Ost., M.Sc. paed. Ost., D.O., D.P.O., Osteopath G.Os.C. (GB). Gründer und CEO der Osteopathie Schule Deutschland (OSD) von 1999-2019, Entwicklung der Psychosomatischen Osteopathie sowie eines M.Sc.-Programms in pädiatrischer Osteopathie, Leiter eines osteopathischen Lehrambulatoriums, Autor zahlreicher Publikationen und Mitherausgeber der Osteopathischen Medizin. Internationaler Dozent. Das Wort Geburtstrauma wird in der Osteopathie sehr unterschiedlich …

Geburtstrauma diagnostizieren und behandeln – Interview mit Torsten Liem Weiterlesen »

Rückenschmerzen

OMT kann mittels Herz-Gehirn-Achse Rückenschmerzen beeinflussen

Die osteopathische Manipulationstherapie (OMT) ist vielseitig einsetzbar und eignet sich insbesondere zur Schmerzbehandlung von unteren Rückenschmerzen (LBP). Die klinische Wirksamkeit von OMT in Bezug auf Schmerzintensität, den funktionellen Einschränkungen, Lebensqualität, Erholung sowie Medikamentenverbrauch bei LBP wurde in unterschiedlichen Studien bestätigt. Diese Ergebnisse konnten in einem kürzlich erschienenen systematischen Review weiter gefestigt werden, was zu einer …

OMT kann mittels Herz-Gehirn-Achse Rückenschmerzen beeinflussen Weiterlesen »

error: ACHTUNG: Inhalt ist urheberrechtlich geschützt!